Die «Gemeindeordnung» bildet die Grundlage für die Arbeit von Parlament, Stadtrat und Verwaltung. Sie muss regelmässig angepasst werden, damit die Bevölkerung von zeitgemässen und guten Dienstleistungen profitieren kann.

So nützt sie allen. Einfach – zweckmässig – klar.

Stimmen auch Sie am 26. September «JA» zur neuen Gemeindeordnung.

Für Sie.

Für Winterthur.

Klar und ausgewogen

Die Arbeitsteilung zwischen Stadtrat, Parlament und Bevölkerung wird neu geregelt.

Einfache Schulpflege

Die Schulpflege wird einheitlich für die ganze Stadt. Die Schule wird in der ganzen Stadt professionell geführt.

Bewährtes erhalten

Die Rechte der Bevölkerung werden hochgehalten. Die Anzahl der notwendigen Unterschriften für Initiative und Referenden werden nicht verändert.

Mehr Demokratie

Jugendliche und Ausländer*innen können eigene Vorschläge einreichen, die durch das Parlament geprüft werden.

Go-Winti-Go